schliessen
Clubaktivitäten
Unser Club
Inner Wheel
Freundschaftstreffen
Termine
Projekte
Treffen/Kontakt
Intern
Herzlich willkommen
auf der Homepage des Inner Wheel Clubs Erfurt-Gotha

Ämterübergabe 2020 in Gotha



Es war die erste Zusammenkunft nach der Coronakrise am 18. Juni im Hotel am Schlosspark.

Es war bei weitem kein normales Jahr, aber gerade deshalb war es eine umso größere Freude, dass wir zur Ämterübergabe wieder zusammenkommen konnten!


Regine Scherer dankte ihrem Vorstand für die gute Zusammenarbeit herzlich mit einem kleinen, auf die derzeitigen Hygieneanforderungen eingehenden, Seifen-Präsent und einer Rose.

Anschließend wurde der neuen Präsidentin, Ariane Dörig, feierlich die schon mit dem neuen Namen versehene Amtskette mit einem schönen Blumenstrauß überreicht und dies fotografisch dokumentiert.


Liebe Maria,

wir wünschen Dir zu Deinem besonderen Ehrentag alles erdenklich Gute!

Bleibe gesund und heiter und bleibe auch dem Club gewogen!

Genieße diesen Tag und alle weiteren als ein Geschenk des Lebens.


Wir rufen Dir mit Theodor Fontane zu:

Kummer sei lahm, Sorge sei blind!

Es lebe das Geburtstagskind!


Es gratuliert Dir von Herzen

Dein Inner Wheel Club Erfurt-Gotha


Und auch Dir, liebe Gabriele, die Du so passend neben Maria stehst, wünschen wir nachträglich zu Deinem gestrigen Geburtstag alles, alles Gute!

Making van Gogh

Besuch der van Gogh-Ausstellung im Städel-Museum in Frankfurt

Es war so ein Tag, an dem alles passte. Der Zug war pünktlich, die Wagenreihung stimmte, so dass unsere Sitzplätze auch vorhanden waren, die Eintrittskarten bekamen wir ohne Anstehen, ausreichernd Sitzplätze im Café waren vorhanden und dann kam das Beste:   die Führung von Daniela Englert durch die Ausstellung!

Obwohl eine drangvolle Enge herrschte, schaffte sie es immer, uns genau vor das passende Bild zu positionieren. Sie erzählte mit ganz viel Fachwissen und großer Begeisterung über Vincent van Gogh. Sogar vor einem leeren Bilderrahmen hielt sie uns einen spannenden Vortrag über das nicht vorhandene Bild. Es sollte dort das Portrait seines Arztes Dr. Gachet hängen. Nachdem dieses Bild in abenteuerlicher Weise über die USA nach China und wieder zurück nach Europa wanderte, sich nun in der Schweiz befindet, konnte der Besitzer nicht überzeugt werden, das  Bild in die Ausstellung zu geben.
Sein Hauptwerk übte starken Einfluss auf nachfolgende Künstler aus, vor allem auf die  Expressionisten in Deutschland. Schon Anfang des 20. Jahrhunderts waren seine Bilder besonders in Deutschland gefragt. Während er zu Lebzeiten nur wenige Bilder verkaufen konnte, erzielen seine Werke seit den 1980er Jahren bei Auktionen Rekordpreise.

Treffen mit IWC Frankfurt

Nach dem Ausstellungsbesuch trafen wir uns mit den Frankfurter Inner Wheelerinnen in einem direkt am Main gelegenen Restaurant und ließen es uns bei netten Gesprächen und gutem Essen gut gehen.

Vielen Dank an die Frankfurter Freundinnen, die das Restaurant ausgesucht und mit uns den Nachmittag verbracht haben! Das war der perfekte Abschluss eines wunderschönen Tages.

Meeting mit der Distriktpräsidentin und dem IWC Weimar

Am 9. Januar 2020 trafen sich die beiden Clubs aus Erfurt und Weimar mit der Distriktpräsidentin Christine Unruh-Lungfiel im Hotel Victor's in Erfurt. Schon im Vorjahr gab es ein gemeinsames Treffen mit der damaligen DP in Weimar.

Nach einer anregenden Vorstandsitzung mit der DP gab es vor  und während des Essens viel Zeit für gute Gespräche.


Die DP stellte sich und ihr Distriktprojekt AIDA vor, ein Projekt, das bedürftigen Kindern in Brasilien hilft. Brasilien liegt ihr besonders am Herzen, da sie dort einige Jahre ihres Lebens verbracht hat.

Ihr lag auch daran, den Clubs die Arbeit des Distrikts näher zu bringen und die Distanz zwischen Distrikt und Clubs zu verkleinern.

Es war ein gelungener Abend und wir danken der Distriktpräsidentin für ihr Kommen.



Impressionen vom Erfurter Weihnachtsmarkt

Wie jedes Jahr waren Clubfreundinnen mit den Kindern des Kinderheims Erfurt auf dem Weihnachtsmarkt.

Alle kleinen und großen Kinder und auch wir freuten uns über einen schönen Nachmittag mit Karussell und Bratwurst.

 
 
 
 

November-Meeting in Erfurt

Referentin Frau Ulrich informierte uns über gesundes Essen.  Frau Ulrich betreibt seit 7 Jahren das Kochstudio „Iss was“ und Julchens Kochmobil, mit dem Kinder an eine gesunde Ernährung herangeführt werden sollen.

Heute Abend beschäftigte sie sich mit dem Thema Zucker. Die WHO empfiehlt, dass Erwachsene pro Tag nicht mehr als 25g (das sind 8 Stück Würfelzucker) und Kinder je nach Alter 15-18g Zucker zu sich nehmen sollten. Daher ist es wichtig sog. Zuckerfallen zu kennen, denn die Industrie hat Interesse daran, möglichst viel Zucker zu verkaufen.

Es gab einen runden Geburtstag zu feiern und wir freuten uns über das Erscheinen einer Freundin, die wieder auf dem Weg zur Genesung ist.

Kinderheimfest 2019

Mit viel Herz wurde das diesjährige Kinderfest vorbereitet und durchgeführt.

Das Motto war: Eine Seefahrt, die ist lustig. Wetter und Stimmung waren bestens.


Unser Super-Buffet zur Ämterübergabe des RC Erfurt am 2.Juli 2019



In der Michaeliskirche in Erfurt gibt es nur zufriedene Gesichter -  bei den Rotariern und den Inner Wheelerinnen


Ämterübergabe in Gotha

Am 13. Juni 2019 fand im Schlosshotel in Gotha die Ämterübergabe statt.

Gemeinsames Meeting mit IWC Weimar und der Distriktpräsidentin

Am 13.09.18 trafen sich die beiden Inner Wheel Clubs Weimar und Erfurt-Gotha mit der Distriktpräsidentin Christine Altona in Weimar im Hotel Viktoria.

Frau Müller stellte den Weimarer Club vor:

Der Club wurde 2010 gegründet und hat derzeit 18 Mitglieder. Die jüngste Freundin ist 18 Jahre alt und die älteste 79. Der Weimarer Club führt viele Projekte zusammen mit den Soroptimistinnen in Weimar und Erfurt durch. Für das Inner Wheel – Jahr 2018/2019 ist ein Orgelkonzert in der Weihnachtszeit geplant.

Die Präsidentin vom IWC Erfurt-Gotha stellte unseren Club vor:

Im Jahr 1998 wurde unser Club gegründet. Unsere Gründungspräsidentin Ulrike Oesterheld war anwesend beim Meeting in Weimar. Die Charterfeier fand am 1.5.1999 statt. Unser Club hat derzeit 39 Mitglieder. Unser Partnerclub ist der IWC Wuppertal.  Sie stellte unsere vielfältigen sozialen Projekte vor.

Ansprache unserer Distriktspräsidentin Frau Altona

 Die Inner Wheel Clubs Deutschland haben im Jahr 2017/2018 einen hohen Betrag für soziale Projekte eingeworben. Frau Altona würdigt die Summe.

Derzeit werden im Distrikt Überlegungen zu einer Distriktsfreundschaft evtl. mit einem österreichischen Club (Salzburg, Graz) angestellt.

Zur Einführung des Amtes einer nationalen Repräsentantin gibt es ebenfalls Überlegungen. Wichtig sei hierbei u. a. eine verständliche Satzung und ein rollierendes Prinzip.

Es gibt Bemühungen den Bekanntheitsgrad des IWC in Deutschland zu erhöhen. Dazu beitragen würden Deutschlandtreffen und gute Pressearbeit der Clubs.

Das Projekt von Frau Altona während ihrer Amtszeit ist ein Kindergarten in Kenia.

Danach wurden bei gutem Essen vielfältige Gespräche geführt. Ein interessanter und harmonischer Abend ging zu Ende. Es sollte nicht das letzte gemeinsame Meeting gewesen sein.

Clubdaten:

Deutscher Club Nr. 156
Gegründet am 09.06.1998
Charterfeier am 01.05.1999
Charterurkunde Nr.: 4765
Mitglieder: 42

International Inner Wheel

Präsidentin Bina Vyas

Jahresmotto 2020/2021

   |   
   |   
   |